Unter Bäumen - Beratung-Therapie-Coaching - auf Abstand und safe
 Unter Bäumen - Beratung-Therapie-Coaching -  auf Abstand und safe

Gesprächspsychotherapie, klientenzentrierte Psychotherapie nach C. Rogers

 

 

Das oberste Ziel einer Beratung /Psychotherapie nach C. Rogers sollte immer sein, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Die Klient*innen sollen durch die Beratung /Therapie zu mehr Selbstbestimmung  befähigt werden    und den Zugang zu den eigenen Stärken finden.

Im Verlauf der Therapie werden wir Ihre Probleme und Beschwerden genauestens besprechen und daran arbeiten, diese zu bewältigen. Dabei geben Sie das Tempo vor, ich dränge Sie zu nichts. Ich stehe Ihnen zur Seite und erarbeite mit Ihnen notwendige Maßnahmen, mit denen Sie Ihre Position im Leben wiederfinden oder neu bestimmen können.

Was eine klientenzentrierte Psychotherapie nicht ist: eine Dienstleistung. Ich erwarte von meinen Klient*innen gegenseitige Wertschätzung und eine respektvolle Zusammenarbeit. Es ist bekannt, dass die Beziehung der Hauptwirkfaktor in jeder Psychotherapie ist, sie ist am Therapieergebnis mit ca. 30 Prozent beteiligt, 15 Prozent werden der Heilungserwartunten der Klient*in zugeschrieben.p

Die Termine finden zur Zeit "safe" auf Abstand und mit Maske während eines Spazierganges im Grünen statt. Bei Fragen kommen Sie gerne auf mich zu, Sie erreichen mich mobil unter: 0176-51640705.

Wikipedia:

Im Gegensatz zu Freud betonte Carl Rogers die Einzigartigkeit des Individuums. Er legte besonderen Wert auf Begegnung im vollmenschlichen Sinn - d.h. unter Einschluss der emotionalen Ebene, der nonverbalen Äußerungen, des gegenseitigen prinzipiellen Wohlwollens.

 

 Carl R. Rogers, der Begründer der klientenzentrierten Gesprächstherapie: " I`m not perfect...but I`m enough" .                "Das seltsame Paradoxon ist. dass, wenn ich mich so akzeptiere wie ich bin, die Möglichkeit erlange, mich zu verändern."       

_______________________________________________________________________

Meine Spezialgebiete in der Beratung und Therapie sind:

Überforderung, Stress, Depressionen, Mobbing, Ängste, kreative Schaffenskrisen, Burnout - Behandlung und -Prophylaxe,

Phasen der Neuorientierung: Wendepunkte, Entscheidungsfindung, Entwicklungskrisen,

Probleme in Ehe und Partnerschaft, 

Konflikte, Trennung, Liebeskummer, Scheidung, Einsamkeit, Selbstwertprobleme,

Psychosomatischen Störungen,

Lebenskrisen

Traumata -wie z. B. sexuelle Gewalterfahrung- aus der Kindheit aufarbeiten

und Beratungen von: Kreativen und Künstlern, Studenten, hochsensiblen Personen und deren Angehörige,                                "Best Ager"/ die Generation 50+, 

_____________________________________________________________________

Nach meiner Erfahrung können, abhängig von der Komplexität der jeweilige Problematik, einige  Sitzungen ausreichend sein, um die gewünschten Veränderungen herbeizuführen.

Da Psychotherapeuten der Schweigepflicht unterliegen, kann ich Ihnen zusichern, daß unsere Gespräche vertraulich bleiben.

 

 

 

 
 
 
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Witting, Dipl. Psych.

Anrufen

E-Mail