Unter Bäumen - Beratung-Therapie-Coaching - auf Abstand und safe
 Unter Bäumen - Beratung-Therapie-Coaching -  auf Abstand und safe

Mein Vorgehen- mein Honorar

 
 
Die  ersten beiden Termine meiner Psychotherapien dienen dazu, einen Überblick über die Problematik, wegen der Sie sich an mich gewendet haben, zu gewinnen, eine Anamnese durchzuführen und eine Diagnose zu erstellen, die Therapieziele festzulegen, einen Behandlungsplan zu besprechen, erste Lösungsansätze und eine vorläufige Strategie der Selbsthilfe zu erarbeiten.
 
Für einen Termin zu 60 Min. berechne ich ein Honorar von € 90.-
oder 90 Min. Psychotherapie betragen € 120.

 

Sie erhalten eine Rechnung/Quittung für die Behandlungen und der Betrag kann als außer-gewöhnliche Belastungen in Ihrer Steuererklärung geltend gemacht werden.                                Bitte beachten Sie dafür die steuerlichen bzw. gesetzlichen Voraussetzungen.

 

                                                   ****
 
Sollten Sie nur ein oder zwei psychologische Beratungen benötigen, dann teilen Sie mir dies bitte vor unserem ersten Termin mit. In diesem Fall richten wir den Fokus auf Ihr konkretes Problem bzw. Ihre spezielle Frage und konzentrieren uns auf einen lösung-bzw. zielorientierten Ansatz.
 
Für einen Termin zu 60 Min. berechne ich ein Honorar von € 90.-
oder 90 Min. psychologische Beratung betragen € 120.
 
                                                  ****
 
Waldbaden (Einzeltermine) : für 3 Termine berechne ich ein Honorar von € 240.-
Der erste Termin ist für ein ausfühliches Anamnesegespräch reserviert, danach stelle ich für Sie ein passgenaues  Waldbadenprogramm zusammen. Bei Bedarf ist es danach möglich, weitere Termine mit 
mir zu vereinbaren, um neue Übungen kennenzulernen.
 

Bei Fragen und Wünschen kommen Sie gerne auf mich zu, Sie erreichen mich mobil unter: 0176-51640705.

 

Zu beachten wäre, dass eine Privatabrechnung für Sie den Vorteil hat, dass keine Vermerke über psychische Behandlungen und Diagnosen in Ihrer Akte der gesetzlichen Krankenkassen vorgenommen werden.

Dies könnte besonders dann für Sie gravierende Nachteile haben, wenn Sie beabsichtigen sollten, eine Lebensversicherung oder Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen, in die private Krankenversicherung zu wechseln oder als Beamter in den Staatsdienst einzutreten.  

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Witting, Dipl. Psych.

Anrufen

E-Mail